Stay Strong


 Motiviert garantiert:
Steige ab und zu in eine deiner Lieblingshosen die dir zu klein sind. Wenn du keine hast kauf dir eine die dir zu klein ist. aber nicht zu klein!

Belohnung baut auf:
Gönn dir etwas für jedes Kilo, das du geschafft hast, zum Beispiel Blumen, Kino oder einen Besuch bei der Kosmetikerin.  

Wirkt Wunder:
Leg Fotos aus "schweren Zeiten" in den Kühlschrank und zu den Naschereien - damit du siehst was dann wieder passiert wenn du sie isst.  

Spornt an:
Trag nach dem Wiegen dein Gewicht in eine Fieberkurve ein - dann hast dus schriftlich, wie es "bergab" geht.

Lenkt ab:
Bevor du aus Langeweile futterst, geh lieber mit einem spannenden Krimi in die Badewanne oder triff dich mit Freunden oder geh chatten mit gleichgesinnten oder....

Verbündete suchen:
Tausche deine Erfahrungen mit anderen aus, die auch gerade abnehmen, zum Beispiel in Blogs.

Satt ist satt:
Stell dir nach dem Essen die Reste sofort weg. Wenn du dir´s vor halb vollen Töpfen gemütlich machst, greifst du doch wieder zu.

Auf Trab kommen:
Lauf mehrmals eine Treppe rauf und runter - Bewegung bremst Heißhungerattacken aus.

Dessert erlaubt:
Im Restaurant orderst du Fruchteis - das ist süß und fettarm zugleich.

Layout by the vision & Yvi
Gratis bloggen bei
myblog.de